Video

Video

Video Kewatec Lotsenboote

Broschüre

Broschüre

Broschüre zum Download als PDF

Lotsenboote

Die Kewatec Lotsenboot-Serie umfasst bisher zwei verschiedene Modelle, die beide für sichere Lotsendienste auf offener See und in Küstengewässern sehr geeignet sind.

Aufgrund der geringen Verdrängung haben die Kewatec Lotsenboote selbst bei hoher Geschwindigkeit einen sehr niedrigen Kraftstoffverbrauch. Das Modell Pilot 1200 erreicht eine Geschwindigkeit von 27 Knoten mit zwei Motoren mit je 350 PS. Das Modell Pilot 1500 ist mit zwei 450 PS Motoren ebenso schnell.

Die Boote haben ein beheiztes flaches Deck und eine beheizte Lotsenbrücke, um auch bei Minustemperaturen jegliche Eisbildung zu vermeiden. Eine effiziente Heizungsanlage stellt sicher, dass das im Ruderhaus und in den technischen Räumen auch in kalten Wintern eine angenehme Temperatur herrscht.

 Die Wärme wird bei Betrieb von den Motoren erzeugt, andernfalls durch eine separate Dieselheizung oder durch eine mit Landstrom betriebene elektrische Heizung.

Der Rumpf ist in fünf wasserdichte Abteilungen aufgeteilt, und das Ruderhaus bleibt bei jedem Wetter völlig trocken.

Die vollständige Stehhöhe im ganzen Rumpf ist ein wichtiger Faktor für eine ergonomische Arbeitsumgebung. Die Motoren und Aggregate sind von allen Seiten gut zugänglich zur Kontrolle und Wartung. Das Ruderhaus ist schwingend gelagert, wodurch ein ausgesprochen geringer Lärmpegel beim Betrieb erreicht wird. Die sechs separat verstellbaren Qualitätssitze können individuell auf Gewicht und Körpergröße des Benutzers angepasst werden.

 

Video zu Kewatec Lotsenbooten